ICC

Aktuelle Entwicklungen im Akkreditiv-Geschäft
Thursday 16. of October 2014

Das Seminar der ICC Germany am 2. Dezember 2014 in Frankfurt am Main bietet eine Plattform für den Erfahrungsaustausch unter Spezialisten im Akkreditivgeschäft, einem der wichtigsten Zahlungssicherungsinstrumente im Außenhandel.

ICC-Handbuch zur Kartellrechts-Compliance nun auf Deutsch
Wednesday 15. of October 2014

Um Unternehmen bei der Implementierung und Verbesserung kartellrechtlicher Compliance-Programme zu unterstützen, hat die Internationale Handelskammer (ICC) das „ICC Antitrust Compliance Toolkit“ veröffentlicht, das erstmals auch...

Investor-Staats-Schiedsverfahren schützen Auslandsinvestitionen
Saturday 11. of October 2014

Heute haben zahlreiche Organisationen europaweit zu Demonstrationen unter anderen gegen die geplanten bilateralen Handelsabkommen TTIP und CETA sowie gegen das plurilaterale Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen (TiSA)...

ICC Germany-Seminar: Internationale Handelschiedsgerichtsbarkeit
Thursday 02. of October 2014

Am 4. November 2014 veranstaltet ICC Germany in Kooperation mit der IHK Region Stuttgart ein Seminar zur internationalen Schiedsgerichtsbarkeit. Das Seminar findet anläßlich der Messe Global Connect in Stuttgart statt.

Die internationale Steuerharmonisierung muss ausbalanciert sein!
Wednesday 01. of October 2014

Die G20-Staaten wollen mit dem OECD-Aktionsplan BEPS mehr Steuergerechtigkeit insbesondere mit Blick auf multinationale Unternehmen schaffen. Der Vorsitzende der ICC-Steuerkommission, Dr. Christian Kaeser, Global Head of Tax der...

ICC-Seminar: Regulierung zu ABS richtig anwenden
Friday 26. of September 2014

Die Internationale Handelskammer (ICC) wird am 24./25. November 2014 in Paris eine Konferenz zur EU-Verordnung zur Umsetzung des Nagoya-Protokolls organisieren. Diese regelt den Zugang zu genetischen Ressourcen und den fairen...

ICC dringt auf Ratifizierung des Bali-Abkommens
Thursday 18. of September 2014

Die Internationale Handelskammer (ICC) appelliert an die Vertreter der WTO-Staaten, die wieder in Genf zusammenkommen, das Abkommen über Handelserleichterungen (TFA) so schnell wie möglich zu implementieren. Im Juli waren die...

Neues ICC-Research Paper: Geschäftsgeheimnisse und Innovation
Monday 01. of September 2014

Die Internationale Handelskammer (ICC) untersucht in einer aktuellen Veröffentlichung „Trade Secrets: Tools for Innovation and Collaboration" die Rolle von Geschäftsgeheimnissen bei der Verbreitung von Wissen und...

zum News-Archiv

Die Internationale Handelskammer (ICC) mit Hauptsitz in Paris fördert offene Märkte und fairen Wettbewerb. Die ICC repräsentiert branchenübergreifend die Interessen von Mitgliedsunternehmen aus rund 130 Ländern. Als Vertretung der Unternehmen weltweit ist sie unter anderem Ansprechpartner der Vereinten Nationen, der WTO und der G20 sowie nationaler Regierungen in internationalen Fragen. Ihre weltweit anerkannten Standards und Regeln erleichtern die Abwicklung internationaler Geschäfte. Der Internationale Schiedsgerichtshof der ICC ist eine der renommiertesten Institutionen privatwirtschaftlicher Streitbeilegung.

Der Einfluss der ICC rund um den Globus beruht auf dem weltweiten Netzwerk ihrer Nationalkomitees, die in über 90 Ländern zu finden sind. Die Aufgabe der Nationalkomitees ist es, die Interessen der Wirtschaft gegenüber den nationalen Regierungen zu vertreten sowie Input für die strategische Arbeit der ICC zu geben. Zu den Mitgliedern von ICC Germany, einem der größten Nationalkomitees der ICC weltweit, gehören global agierende Unternehmen, Industrie- und Handelskammern, Spitzen- und Fachverbände sowie Anwaltskanzleien.